Abend der Lieder
und Poesie
Über den Abend Fotos
Beiträge online anhören
März 2014 Oktober 2013 März 2013 Sommer 2012 Oktober 2011 Oktober 2010 Oktober 2009
Evangelistische Abende
Zweimal jährlich werden in der Region Heilbronn die evangelistische Abende durchgeführt. In der Zeit von 14:00 bis 20:00 Uhr werden zwei Gottesdienste gefeiert. Musikalische Umrahmung, viele Lieder und Gedichte, sowie Predigten, Zeugnisse und Gebete laufen in einander über in einer Atmosphäre der Liebe und Einheit. Während dieser Abende sind schon Begegnungen mit Gott, sowie göttliche Heilungen der Seele und Leibes geschehen.
Das Motto ist, dass die Kinder Gottes wenigstens zwei mal im Jahr zusammen gehören. Die Einheit geschieht nicht auf Basis des Zusammenwürfelns von christlichen Organisationen, sondern durch Gemeinsamkeiten von Gott erwählten Christen, berufenen Heiligen und allen, die den Namen des Herrn anrufen.

Sie können auch Lieder, Gedichte, Videos und vieles mehr vom "Abend der Lieder und Poesie" bei uns bestellen.
Senden Sie uns eine  E-Mail.

Auf dieses Fest freuen wir uns sehr. Es ist ein Fest, dass viele verbindet. Nicht nur wegen russicher Sprache, sondern wegen der Gemeinschaft, die in jener Zeit entstanden ist, wo wir in verschiedenen Gemeinden und Städten zerstreut waren. Zu jener Zeit war der russische Abend - die Oase, wo alle verbunden hat.

Es hat sich mit den Jahren rauskristalisiert, dass zu diesem Fest auch Geschwister aus anderen christlichen Gemeinde dazu kamen, die heute auch z.B. zu Jugentreffs nach Pforzheim und Tunningen kommen. Es wurde immer wieder ein Gastredner aus Ukraine, Russland oder Deutschland eingeladen, oder er kam von selber hinzu. Viele von uns waren dankbar für die Begegnungen mit Viktor Krieger, Viktor Myral-Sikorskij, Vladimir Minajkov, Ludmila Plett oder Ursula Link...

Wir sehen, dass der Herr seine Gemeinde souveren baut. Es immer noch Er, der alleine die Mitglieder der Gemeinde in das Lebensbuch einträgt. Wir versuchen die Russische Sprache langsam mit der deutscher Sprache zu verknüpfen. Junge Leute müssen nicht gebrochen in Russisch sprechen, sie dürfen und sollen Deutsch reden oder singen, denn wenn die Sprache nicht irgendwann den Sprung ins Deusche schafft - stirbt diese wunderbare Fest.

Wir laden alle herzlich ein und wollen es weiter als ein Fest der Liebe erleben.

Gemeindeleiter und Organisator des Abends der Lieder und Poesie Dr. Waldemar Illg

AbendDerLiedeUndPoesie

Impressum Kontakt Copyright © 2020 Friede & Freude e.V. Designed by Gemeinde Gottes Heilbronn